Wieso FFP2 Atemschutzmasken?

Bei FFP2 Schutzmasken handelt es sich um partikelfiltrierende Masken, die über eine schützende Filterleistung von mindestens 94% vorweisen müssen. Wie der Name es bereits andeutet, schützen FFP2 Masken vor Feinstäuben, Rauch aber auch vor pathogenen Faktoren wie beispielsweise Viren (COVID-19) und Bakterien.
Die FFP2 Masken schützen also den Träger vor gesundheitsgefährdeten Stoffen und gelten deshalb als höchst empfehlenswert, unabhängig, welche Entscheide durch den Bundesrat gefällt werden.

Worauf sollte man beim Kauf von FFP2 Atemschutzmasken zwingend achten?

FFP2 Masken unterliegen der Kategorie persönliche Schutzausrüstung (PSA) und deshalb strengen Kontrollen. Die Kontrollkriterien werden in der Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 definiert. Die Prüfung wird von einer durch die Kontrollorgane zugelassene Prüfstelle durchgeführt. FFP2 Masken sind keine Medizinprodukte. Sollten Sie E-Mails von medizinischen FFP2 Masken erhalten, ignorieren Sie diese umgehend – es ist ein Anzeichen, dass es sich um qualitativ schlechtere Masken handelt.

Folgende Kriterien müssen zwingend erfüllt sein:

• Die FFP2 Atemschutzmasken verfügen über ein CE-Zeichen, welches mit einer vierstelligen Prüfziffer ergänzt wird (z.B. CE2163). Diese alphanumerische Kombination muss auf der Verpackung und der Maske enthalten sein.
• Es muss die Norm EN 149:2001+A1:2009 sowie die Adresse des Inverkehrbringers in der EU oder CH aufgedruckt sein.
• Die Konformitätserklärung wird entweder beigelegt oder kann Online heruntergeladen werden.

Wieso ist Suissemasken der richtige Anbieter?

Es gibt viele gute Anbieter von Schutzmasken und Hygienemasken – suissemasken ist einer davon. Wir arbeiten seit mehreren Jahren mit dem Gesundheitswesen zusammen und verstehen deren Bedürfnisse und Anliegen. Unsere Masken verfügen nicht nur über einen hohen Qualitätsstandard, sondern auch über einen optimalen Tragekomfort. Zudem sind die Masken immer hygienisch zu 10er Einheiten (Typ IIR) oder einzeln (FFP2) verpackt.
Über 1`000 Ärztinnen und Ärzte, über 40 Pflegheime und über 100 Apotheken und Drogerien vertrauen uns in Punkto Qualität und Lieferverfügbarkeit. Unsere Wiederkaufrate liegt aktuell bei 97.8%. Die Kundenzufriedenheit steht bei Suissemasken an erster Stelle.
Sie können uns jederzeit schriftlich kontaktieren und erhalten innert 24h eine Ihren Bedürfnissen entsprechende Antwort. Sie können auch jederzeit telefonische Rückrufe verlangen. Suissemasken vertreibt grundsätzlich immer die preiswertesten FFP2 Atemschutzmasken und Typ IIR OP-Masken (Hygienemasken).



FFP2 Masken

  • Norm EN 149: 2001 + A1: 2009
  • CE2163
  • Prüfzertifikate zum herunterladen
  • Box à 20 Masken